Die Besteller

Es liest sich wie eine dieser zahllosen Erfolgsideen, auf die man selbst hätte draufkommen können. In einer ebenso rauschigen wie lauschigen Sommernacht im Mai 2017 haben EIS T und ich mal wieder über Lieferessen sinniert. Dann kam die zündende Idee: Warum nicht unsere Makro-Influencer-Power vereinen, einen Instagram-Account machen und geliefertes Essen der Restaurants bewerten? Nun sind wir hier, 30 Posts und 110 Follower später (Stand April 2020), Tendenz mäßig steigend.